Anwälte
Markus Lanter

Dr. iur.
Mitarbeiter
Markus Lanter, Jahrgang 1979, schloss sein Studium an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich 2004 mit dem Lizentiat ab. Danach war er an derselben Fakultät wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Frau Prof. Helen Keller für öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht. Im Frühling 2008 erlangte er mit seiner verfahrensrechtlichen Dissertation zum Thema „Ausschöpfung des innerstaatlichen Instanzenzuges (Art. 35 Ziff. 1 EMRK)“ die Doktorwürde. Danach arbeitete er während gut zwei Jahren als Auditor und juristischer Sekretär am Bezirksgericht Hinwil, bevor er an das Verwaltungsgericht des Kantons Zürich wechselte. Dort war er während vier Jahren als Gerichtsschreiber auf der ersten Abteilung tätig, die insbesondere Beschwerden in den Gebieten Bau- und Umweltrecht sowie Vergaberecht beurteilt. Im Juli 2014 trat Markus Lanter als Mitarbeiter in die Kanzlei Wolfer & Frey ein. Seit 2013 ist er zudem Lehrbeauftragter an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Markus Lanter ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt mit seiner Familie in Rikon im Tösstal.

Picture
 
Lesezeichen setzenMail sendenSeite drucken
Picture